H E I L E R - P R A X I S

Dagmar Kuhnert

Der Behandlungsverlauf

Während der Behandlung liegt man auf einer Behandlungsliege und sollte sich entspannen, was für den Heilungserfolg sehr wichtig ist.
Ich beginne meine Behandlungen grundsätzlich am Bauch. Ich mache mir zuerst ein Bild von der Gesundheit oder der Erkrankung der inneren Organe. Dabei verwende ich Massageöle, die ich je nach Beschwerde auswähle. Oft gehe ich dann weiter zum Kopfbereich, um Gehirn und Nerven zu behandeln. Je nach Zeit, die man mitbringt, und nach Notwendigkeit wird auch der Rücken - einschließlich Nacken und Schultern - behandelt. Energie-Blockaden im Rückenmarkskanal werden aufgelöst und wieder zum Fliessen gebracht. Nach einem dreimaligen Harmonisieren aller Energien von Kopf bis Fuß, einschießlich der Aura, ist die Behandlung beendet.
Das ist der allgemeine Behandlungsverlauf, wie ich ihn im Laufe meiner langjährigen Heiler-Tätigkeit kennen gelernt habe.

Allgemein können zusätzlich der Kopf, die Wirbelsäule und das Becken entweder im Liegen, Sitzen oder Stehen behandelt werden. Korrekturen von Beckenschiefstand, Beckenverdrehung und -kippung sowie Beinlängenunterschied gehören zu den selbstverständlichen Geistheilungen, die ich durch mich geschehen lasse, während die Energie der göttlichen Liebe heilt.

Im Speziellen konnte ich bisher bei folgenden Erkrankungen helfen:

  • Diabetes
  • Krebs
  • Farbenblindheit
  • Vergiftungen jeglicher Art (im Gehirn, Blut, Zellen usw.)
  • Zwerchfelllücke
  • Lähmungen
  • Hyperaktivität
  • Galle-, Leber-, Nieren-, Lungen-, Herz- oder Hirnschaden
  • Lichtempfindlichkeit
  • Körperhaltungsschäden
  • Chronische Krankheiten
  • Borreliose
  • Bandscheiben-Beschwerden bzw. -Vorfall
  • Myome
  • Kopfschmerzen und Migräne
  • sowie Entzündungen des Körpers aller Art, ob sichtbar oder unsichtbar.

Dank der göttlichen Gnade konnte ich soviel helfen, dass ich hier garnicht alles aufführen kann. Es sind unendlich viele Wunder an Heilungen geschehen, für die ich tief in meinem Herzen dankbar bin.

Aus meiner Einstellung heraus halte ich nichts für unmöglich - außer der Hilfesuchende tut es. Aus meiner Erfahrung kann ich sagen, dass Hilfe immer möglich war und dass sie jeder bekommen hat. Manchmal sieht sie nur anders aus als man sie sich vorstellt. Deshalb wird sie nicht immer wahrgenommen.

Ich möchte noch darauf hinweisen, dass keine Behandlung wie die andere ist. Jede Behandlung baut auf die voran gegangene auf. Das ist wie beim Hausbau!

Bei meinen Behandlungen verwende ich kostbare Körperöle und Ölessenzen, deren Grundsubstanzen aus biologisch-dynamisch oder organisch-biologisch angebauten Pflanzen gewonnen werden. Sie stammen aus Deutschland und aus Korsika, Frankreich. Da ich die besondere Einstellung der Hersteller zum Wesen der Pflanzen kenne, sind mir diese Öle besonders wertvoll und ans Herz gewachsen.
Der ganze Mensch wird mit seiner Seele vom Duft der Pflanze eingehüllt und aufgefangen.
Alle Massageöle und Ölessenzen, die ich verwende, sind von meinem Herzensengel gesegnet worden.
Seinen Segen schenke ich von Herzen gerne weiter.