H E I L E R - P R A X I S

Dagmar Kuhnert

Beziehungs-Aufstellung und Familienstellen

nach D. Kuhnert

 

Wie gelingt mit wahrer Liebe die Heilung
verletzter Beziehungen und des eigenen Herzens?

 

Was ist für eine liebende Beziehung notwendig zu tun, um sie gesund zu erhalten oder wieder gesund zu machen, wenn sie krank ist. Jede Beziehung lebt von der Liebe, von der Anerkennung, von der Achtung und vom Respekt seines Gegenübers.
Auf diese Weise wächst jeder Mensch seelisch und geistig dank dem Umgang miteinander.

Beziehungen können z. B. aufgestellt werden von

  • der Herkunftsfamilie
  • der Partnerschaft
  • Eltern und Kindern
  • Geschwister
  • Arbeit und Beruf
  • Geburt und Zeugung
  • Geld und Besitz und...und...und...

Meine Beziehung zu mir selbst, zu meiner Seele, zu meinem Körper, zu meiner Erkrankung, zum Beruf u.v.m. kann sich ebenso als Frage stellen und auf diesem Wege gezeigt werden.
Denn Unsichtbares wird durch eine Beziehungs-Aufstellung sichtbar gemacht.
Das ist mein Anliegen. Durch leise, innere Berührung des Herzens und der Seele führt der persönliche Herzensengel jeden "Stellvertreter" zur Lösung und zeigt sie.

Zusammen mit der Gruppe durchschreiten wir zusammen einen tiefen, seelischen Prozess, der geistige Einsichten eröffnet und zur seelischen Wandlung führt. Dabei ist es ganz egal, ob du Stellvertreter oder Aufsteller bist. Denn jeder Teilnehmer ist ein Teil vom Ganzen und trägt alle Aspekte des anderen auch in sich. Aus diesem Bewusstsein heraus können deshalb alle gleichzeitig geheilt werden ohne selbst aufstellen zu müssen. Wir helfen uns dabei gegenseitig, unser Karma zu tragen und abzunehmen. Das ist für alle eine tief greifende Erfahrung.

Mit Liebe gelingt die Heilung vieler verletzter Beziehungen und deines eigenen Herzens.
Zusätzlich ist auch die Aussöhnung mit sich selbst notwendig, um Frieden zu finden im Leben. Wie das geht, lernst du in den Beziehungs-Aufstellungen.

 

Dein Gesicht wird dir geschenkt, 
lächeln musst du selber.

Inga Herrmann